Bei unseren Untersuchungen sind wir auf die Mithilfe von interessierten Bürgern (Gänse-, Naturfreunde) angewiesen. Wer eine oder mehrere beringte Gänse sieht, wird gebeten, diese an die unten stehende Adresse zu melden.

Die meisten von uns beringten Gänse, Schwäne und Flamingos sind mit einen individueller Farbring markiert.
Hier können Sie diese Ringe anschauen.
Daneben trägt jede Gans noch einen Ring der Vogelwarte (aus Metall).


Bitte melden sie die abgelesenen Ringnummern, Ort, Datum und Gruppengröße. Sie erhalten dafür Informationen über die beobachteten Gänse (Beringungsdaten, Lebenslauf). Im voraus vielen Dank.


Ringmeldungen bitte an:
ring@kanadagans.de

oder per Post an:
Dr. Susanne Homma & Olaf Geiter
Johannesweg 21
26419 Schortens


letzte Änderung dieser Seite : 08.12.04